Hintergrund und Berufsfeld

AbsolventInnen dieses in Österreich erstmals an der Medizinischen Universität Innsbruck angebotenen Studiums haben eine erstklassige Ausbildung, die sowohl medizinische Grundkenntnisse als auch fundierte theoretische und praktische naturwissenschaftliche Kompetenzen und Fähigkeiten vermittelt.

Das Studium stellt eine zukunftsorientierte Alternative zu klassischen Grundstudien der Biologie, Chemie oder Pharmazie dar und konzentriert sich inhaltlich vor allem auf molekulare Aspekte im medizinischen Kontext. Dieses Ausbildungsangebot richtet sich in erster Linie an Interessenten der Humanmedizin, die nach Abschluss ihres Studiums nicht klinisch tätig sein wollen. Der Studienabschluss befähigt einerseits zur praktisch-beruflichen Tätigkeit im medizinischen Umfeld und in der biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie, andererseits als Grundlage für ein anschließendes Masterstudium aus Molekularer Medizin (z. B. an der Medizinischen Universität Innsbruck) oder aus Biologie und „Life Sciences“ an anderen Universitäten und Hochschulen.

 

 
« StartPrev12NextEnd »

Page 2 of 2