Studienplan Master

Der detaillierte Studienplan für den Master kann unter folgendem Link eingesehen werden:

Änderung des Studienplans für das Masterstudium Molekulare Medizin der Medizinischen Universität Innsbruck - Mittelungsblatt 46 (11.09.2017)

Curriculum of the Master's Programme in Molecular Medicine at the Medical University of Innsbruck (english) (22.06.2015 - update 2017 coming soon)

 

Studium im Überblick

4 Semester, 120 ECTS-Credits, Vollzeitstudium
Akademischer Grad "Master of Science (Molecular Medicine)"

Die Zahl der Studienplätze ist begrenzt und wird für jedes Studienjahr durch Verordnung neu festgesetzt.
Das Studium dient der Vertiefung und Komplettierung der theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Molekularen Medizin, mit dem Ziel einer umfassenden fachlichen Kompetenz in den modernen, molekular orientierten Lebenswissenschaften ("Life Sciences"). Diese Kompetenz befähigt zur selbständigen wissenschaftlichen Tätigkeit in der medizinischen Grundlagen-forschung sowie zur unmittelbaren Bewältigung von Aufgabenstellungen in den anwendungsorientierten Bereichen von Medizin, Biotechnologie und der Entwicklung von molekular basierten Therapiekonzepten.
Der Abschluss des Masterstudiums Molekulare Medizin befähigt die Absolventinnen und Absolventen zur Aufnahme einer höchstqualifizierten beruflichen Tätigkeit im gesamten Bereich der modernen Life Sciences, insbesondere in Forschung und Entwicklung in der biotechnologischen/gentechnologischen und pharmazeutischen Industrie, in der gesamten medizinisch-theoretischen und klinischen Forschung an Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie im behördlichen Verwaltungs-bereich. Des Weiteren schafft der Abschluss des Masterstudiums die Voraussetzungen für ein weiterführendes PhD-Studium als höchste akademische Ausbildungsform.

Das Masterstudium "Molekulare Medizin" ist in Pflicht- und Wahlmodule gegliedert.
Jedes Modul wird im Umfang von 15 ECTS-Credits angeboten. Die Studierenden absolvieren innerhalb der ersten 3 Semester insgesamt 4 Pflichtmodule und 2 Wahlmodule.

Pflichtmodule:

PM1: Biomedizinische Einstiegsfächer
PM2: Oncoscience
PM3: Infektion und Immunität
PM4: Neuroscience

Wahlmodule:

WM1: Genetik-Epigenetik-Genomik
WM2: Bioinformatik-Strukturbiologie
WM3: Molekulare Diagnostik
WM4: Molekulare Zellbiologie

Das 4. Semester ist zur Gänze der experimentellen Arbeit an der Masterarbeit gewidmet.

Last Updated on Monday, 11 September 2017 15:19